Fenster-Erneuerung im Kindergarten Schmetterling

Der Kindergarten Schmetterling hat im Erdgeschoss Fenster, die schon über 40 Jahre alt sind. Nach zweijähriger Planung werden die Fenster in diesem Jahr endlich ausgetauscht und durch neue Elemente mit 3-fach-Verglasung und Holz/Alu-Rahmen ersetzt. Die neuen Fenster sind jetzt bodentief, so dass jedes Kind in den Garten schauen und die Natur beobachten kann. Auch die Eingangstür wird in diesem Zusammenhang durch eine große Flügeltür ersetzt. So können die Eltern bei schlechtem Wetter mit dem Kinderwagen oder Anhänger in den Eingangsbereich fahren. Zusätzlich haben wir bereits im Winter 2019 die Markisen im Außengelände ausgetauscht, da auch diese in die Jahre gekommen sind.

Im Krippenbereich gab es die meisten Veränderungen. Als erstes haben wir im Außenbereich ein neues Spielhäuschen mit Rutsche und kleinkindgerechter Treppe bauen lassen. So können die Kleinen schon selbstständig auf Entdeckungstour gehen. Zum Schutz der Kinder wurde der Balkon mit Fallschutzmatten ausgelegt. Zum guten Schluss benötigte die Krippe neue Staumöglichkeiten, die wir im Flur kurzerhand durch einen neuen Abstellraum geschaffen haben. Die Gesamtkosten belaufen sich im Augenblick auf ca. 97.000 Euro. Die Stadt beteiligt sich an den Gesamtkosten mit 70 %. Den Restbetrag in Höhe von ca. 29.000 Euro muss die Kirchengemeinde Leinfelden durch Eigenmittel selbst finanzieren. Dank Ihrer Spenden wird es nicht nötig sein, unsere Rücklagen anzugreifen.

QR-Code als Ausfüllhilfe für Banking-Apps

Wenn Sie eine Banking-App haben, die QR-Codes lesen kann, müssen Sie einfach nur die unten stehenden Grafik einscannen. Ihre App wird daraus alle Daten übernehmen. Den Betrag können Sie frei wählen.

Die Kirchengemeinde Leinfelden dankt herzlich für Ihre finanzielle Unterstützung.