Poltawa

Unser Partner in der Ukraine ist die Evangelisch-lutherische Kirche in Poltawa. Es besteht eine Städtepartnerschaft zwischen der Stadt Poltawa mit über 300.000 Einwohnern und den Städten Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt und Ostfildern. Poltawa liegt im Herzen der Ukraine ca. 350km südöstlich der Landeshauptstadt Kiew.

  


 

Partnerschaften sind unersetzliche menschliche Erfahrungen von Freundschaft, Offenheit und völkerverbindendem Verständnis über alle Sprachbarrieren hinweg. Das wollen wir auch mit unserer dritten Partnerschaft erreichen, mit der Evangelisch-lutherischen Kirche in Poltawa in der Ukraine. 

 


 

Nach dem schrecklichen Unglück im Kernkraftwerk von Tschernobyl wurde auch die Stadt Poltawa mit radioaktiven Strahlen verseucht. Seit Öffnung der Grenzen nach Osten 1989 besteht eine Partnerschaft zwischen den Städten Leinfelden­-Echterdingen, Ostfildern und Filderstadt mit Poltawa.

In diese Städtepartnerschaft haben sich die Kirchen unseres Dekanates Bernhausen mit eingebracht. Aus unserer Gemeinde haben wiederum Herr und Frau Zeller persönliche Kontakte nach Poltawa geknüpft, und zu Beginn des Jahres 1997 ist Frau Zeller erneut nach Poltawa gereist. Mit großer Freude durften wir im November 1996 den Prediger Herrn Haag aus Poltawa bei uns in einer Kirchengemeinderatssitzung begrüßen, so dass wir aus erster Hand über die neuesten Entwicklungen informiert wurden. Dass Poltawa auf unsere Hilfe angewiesen ist, sowohl finanziell wie auch ideell, das steht außer Frage.

Wenn wir als Christen füreinander da sein wollen und können, dann ist die Partnerschaft mit Poltawa eine wichtige Aufgabe für die kommende Zeit.

Pfarrer Hägele weilte im Frühjahr 2000 eine Woche lang bei der deutsch-lutherischen Gemeinde in Poltawa. Mit seinem Ostergottesdienst und persönlichen Gesprächen konnte er viele neue Freunde gewinnen.