Der Mosaik-Schmetterling

Täglich gehen die Kinder in unseren Garten, um zu Spielen, zu Klettern, zu Schaukeln, die Natur zu erkunden… und immer wieder stellten sie fest, dass wir zwar einen ganz tollen Garten haben, aber unsere Mauer  „langweilig“ aussieht.

Da wir sehr kreative Kinder und Eltern haben, war gemeinsam mit dem Kindergartenausschuss ganz schnell der Entschluss gefasst, dass wir ein gemeinsames Kunstprojekt starten möchten, das langfristig unsere Mauer in neuem Glanz erstrahlen lässt. Gemeinsam bedeutet mit den Kindern, deren Eltern, dem Team und Gemeindemitgliedern. Auch über die Technik waren wir uns schnell einig – es sollte ein Mosaik werden.

Von der Entwicklung des Motivs, in der Umsetzung als Mosaik bis zur Fertigstellung an der Wand begleiteten uns fachkundige und erfahrene Mosaikkünstlerinnen.

Seit September 2017 prangt nun ein großer Schmetterling an der dazu neu gestrichenen Betonwand.