Mitwirkende und Programm

Am Samstag, 02. Mai 2015 findet um 19.00 Uhr in der Friedenskirche in Oberaichen ein Konzert des Kirchenchors Musberg unter Mitwirkung des Kinderchors des Emil-Kübler-Kinderhauses statt.

Die Kantate von Emil Kübler und Werke von Joh. Rosenmüller, Heinrich Schütz und G. Ph. Telemann kommen zur Aufführung.

Die Ausführenden  sind:

Verena Knirck - Sopran
Jörg Völker - Flöte
Sebastian Zietlow - Oboe
Barbara Ströbel - 1. Violine
Regine Böhm - 2. Violine
Annette Haferkorn - Violoncello
Wolfgang Bang - Kontrabass

 

Eckart Winter - Leitung und Orgel

Eintritt frei - um eine Spende wird gebeten          weiter ....

Motto des Konzerts: "Geh´aus mein Herz und suche Freud"

Unter diesem Motto lud der evang. Kirchenchor Musberg im Mai 2015 zu zwei Abendkonzerten in die Kirchen Oberaichen und Musberg ein. Auf dem Programm standen die Kantate "Geh´aus mein Herz und suche Freud" von Emil Kübler sowie Kantaten von Joh. Rosenmüller und G.Ph. Telemann und eine Motette von Heinrich Schütz.

Hans Krämer aus Echterdingen kannte Emil Kübler als Chormitglied zur damaligen Zeit persönlich und zeichnete den Lebenslauf von Emil Kübler streckenweise nach. Hier zeigte sich wie Emil Kübler mit viel Energie und Fleiß seine Kriegsverletzungen und Kriegserlebnisse durch seine weiteren Aktivitäten vergessen wollte.

Bei beiden Konzerten waren die Besucher über die gelungenen Aufführungen des Chors und verschiedener Solisten (Sopran, Bass, Flöte, Oboe, Kontrabass und Orgel) unter der Leitung des Chorleiters Eckart Winter begeistert.

Die Zuhörer drückten ihren Dank durch langanhaltenden Beifall aus.

Sowohl in Musberg als auch in Oberaichen wurde die Leistung der Arbeit des Chors von Seiten der Veranstalter mit Applaus honoriert.

Der Beifall gab dem Chor Mut und Vertrauen solche anspruchsvollen Chorwerke einmal wieder einzustudieren und zur Aufführung zu bringen.

Veranstalter und Chor bedanken sich bei allen Mitwirkenden und Helfern für zwei derart gut gelungenen Aufführungen. Die eingegangenen Spenden werden zur Deckung der Unkosten und für die Arbeit des Chors verwendet.

Weitere Veranstaltungen finden sie nachstehend

Weitere Informationen für Veranstaltungen zum Jahr 2015 bitte  hier ....