Gottesdienste Reformationstag 2017

Der erste Gottesdienst findet um 10.00 Uhr in der Stephanuskirche in Echterdingen statt. Es spielt der Echterdinger Posaunenchor, und das Vokal-Ensemble trägt ein Luther-Lied bei. Den Gottesdienst halten Pfarrer Nicolaus und Pfarrer Weinzierl.

Abends gibt es um 19.30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Musberg einen ökumenischen Gottesdienst. Die Liturgie und die Predigt übernehmen Pfarrer Müller (evangelisch), Pastor Mozer (evangelisch-methodistisch), sowie Pfarrer Stehle und Dr. Wieland (beide katholisch). Den Organistendienst übernimmt Dr. Grimm.

Anschließend findet ein Stehempfang in der Kirche statt.

Die Dreifaltigkeitskirche in Musberg war die erste, die im Herzogtum Württemberg von Anfang an als evangelische Kirche gebaut wurde, also ein Meilenstein der Reformationsgeschichte. Deswegen sind alle aus den Teilorten Leinfelden, Musberg, Oberaichen und Unteraichen zu diesem gemeinsamen Gottesdienst herzlich nach Musberg eingeladen.