Unsere neuen Internetseiten sind online

Unsere neuen Internetseiten sind online. Nach zwei Jahren Vorbereitung haben wir im September 2012 unseren neuen Auftritt freigeschaltet.

Schon seit über zehn Jahren ist unsere Gemeinde im Internet vertreten, damals als eine der ersten im Kirchenbezirk. Über das immer populärer werdende WWW haben wir unsere Gemeindeglieder und auch Freunde in nah und fern über die Gemeinde und Aktivitäten informiert. Der Auftritt setzte auf die damals übliche Rahmen-Technik. Inzwischen hat sich viel geändert: das Internet ist für viele Menschen ein unverzichtbares Informationsmedium geworden. Sowohl die PCs zuhause als auch die Server sind leistungsfähiger geworden, die Internetverbindung erfolgt über DSL und Mobilfunk. Obwohl unsere Internetseiten immer noch ihren Dienst versahen, wirkten sie doch etwas alt. Außerdem war die technische Pflege relativ aufwendig.

In den letzten zwei Jahren haben wir also an einer neuen Lösung gebastelt. Sie sollte es möglich machen, den Inhalt ohne Spezialsoftware zu aktualisieren, und sie sollte auf kostenloser Server-Software aufsetzen. Nun ist die Vorbereitungszeit zu Ende, und wir können das Ergebnis präsentieren.

Das Design ist nicht nur moderner, die Texte sind nun auch für Blinde und Sehbehinderte zugänglich. Das ist ein Punkt, bei dem unsere alten Seiten echt schwach aussahen. Eine weitere Neuerung ist der Zugang mit Benutzername und Passwort. Hier können sich die Mitarbeiter einloggen, um die Seiten zu bearbeiten. Sind Sie Mitarbeiter in der Gemeinde und hätten gerne Schreibzugriff auf die Seiten Ihrer Gruppe? Dann melden Sie sich bitte beim Internet-Team.

Die neuen Seiten sind noch nicht perfekt. Hier und da klemmt noch etwas, manche Striche sind weiß statt grau, und ab und zu wird sich wohl noch ein Tippfehler eingeschlichen haben. Gut, dass die Internetseiten keinen Redaktionsschluss haben. Wir können jederzeit etwas ändern. Im Laufe der Zeit wird noch einiges neue dazu kommen. Auf Ihre Rückmeldung sind wir in jedem Fall gespannt.

Das Internet-Team der Kirchengemeinde: Melanie Haupts, Rainer Hertrampf, Jürgen Kozlik, Winfried Maigler