Wechsel im Pfarrbüro Oberaichen - Leinfelden 2

Brigitte Szameitat und Karin Kuttler 2019

Nahezu unbemerkt gibt es zum Jahreswechsel eine Änderung bei der Besetzung des Sekretariats des Pfarrbüros in Oberaichen.
Frau Brigitte Szameitat geht zum Ende des Jahres 2019 nach langjähriger Tätigkeit in den wohlverdienten Ruhestant. Brigitte vielen Dank für all die Aufgaben, die Du all die Jahre hindurch zu unserer aller Zufriedenheit immer zuverlässig erledigt hast. Wir wünschen Dir in deinem neuen Lebensabschnitt weiterhin gute Gesundheit und viel Freude im Kreis Deiner Familie.

Frau Karin Kuttler, als Nachfolgerin von Frau Szameitat, wünschen wir einen guten Start in Ihrem neuen Arbeitsbereich als Pfarramtssekretärin und auch viel Freude an den vielfältigen Aufgaben, die dieses Amt mit sich bringt.
Hans Treffinger

Verabschiedung unserer Pfarramtssekretärin Brigitte Szameitat
des Sekretariats vom Pfarramt 2 in Oberaichen

Am Sonntag, dem 12. Januar 2020, fand in der Auferstehungskirche in Leinfelden-Unteraichen, im Rahmen des Festgottesdienstes zur Verabschiedung der Ortskirchlichen Verwaltung (OKV) und der Einsetzung des neu gewählten Kirchengemeinderats der Gemeinde Leinfelden (KGR), auch die Verabschiedung der langjährigen Sekretärin des Sekretariats von Oberaichen, statt.

Frau Brigitte Szameitat war seit dem Jahr 2002 als Nachfolgerin von Ingrid Treffinger im Skretariat tätig.
Die Pfarramts-Sekretärin ist die Fau, die Vormittags im Pfarramt sitzt und wie in einer Schaltzentrale die eingehenden Termine und Vorgänge koordiniert und auf dem Laufenden hält. Ihr Dienst besteht hauptsächlich aus den wöchentlich wiederkehrenden Schreibarbeiten zu Veröffentlichungen im Amtsblatt, in den Ankündigungen in den Texten im Zusammenhang mit den Veranstaltungen in Kirche und Pavillon und für die örtliche Presse. Dazu gehört auch die Anfertigung von Plakaten und Verteiluung von Handzetteln zu den jeweiligen Veranstaltungen.
Ganz wichtig ist der Belegungsplan für den Pavillon damit es keine Doppelbelegungen gibt. Dies erfordert eine gute Zusammenarbeit mit den Pfarrern, dem Hausmeister und Mesner sowie der Verwaltung der Stadt Leinfelden-Echterdingen.
Zum Aufgabengebiet gehört auch das Bestellen der Organisten sowie die Zusammenarbeit mit den Organisatoren der Feste und der Gruppen, wie z.B. das Seniorenfrühstück.
Ein sehr wichtiges Aufgabengebiet sind die sog. Kasualien. Das sind die pfarramtlichen Aufgaben mit den kirchlichen Handlungen bei Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Sterbefällen. Hier müssen amtliche Dokumente ausgefertigt und den zuständigen Ämtern zugestellt werden. All dies erfordert eine große Sorgfalt.
Es ist ein sehr abwechslungsreicher Beruf und nie langweilig. Er erfordert immer eine hohe Konzentration. Es ist ein Beruf, der es mit vielen Menschen zu tun hat und durch einen Computer bis jetzt nicht erdetzt werden kann.

Pfarrer Schärer hat in seiner Abschiedsrede all diese Dinge gewürdigt und Frau Szameitat für die langjährige Arbeit gedankt. Für ihren Ruhestand wünschte er Frau Szameitat alles Gute und für den neuen Lebensabschnitt gute Gesundheit.

Hans Treffinger 

Verabschiedung von Frau Szameitat und Einsetzung von Frau Kuttler - v. li. n. re: Pfr. Eckhard Schärer, Frau Karin Kuttler, Frau Brigitte Szameitat, Pfr. Martin Weinzierl

Einsetzen von Frau Karin Kuttler als Pfarramtssekretärin
im Pfarramt 2 in Oberaichen

Als Nachfolgerin von Frau Szameitat begann Frau Karin Kuttler am 1. Januar 2020 ihren Dienst.
Auch hier wünschte Pfarrer Schärer Frau Kuttler in ihrem Amt einen guten Start und und viel Erfolg bei der Erledigung all dieser Aufgaben, die ein Sekretariat für eine Pfarramtssekretärin mit sich bringt.

Hans Treffinger