Peter-und-Paul-Kirche

Offene Peter-und-Paul-Kirche – Bei dir darf ich sein

In turbulenten Zeiten fragen wir uns: Wo ist ein »Halten«, ein Quäntchen Licht? Viele Kirchengemeinden in unserer Nachbarschaft gehen mit gutem Beispiel voran – wir schließen uns an und öffnen die Peter-und-Paul-Kirche in Leinfelden. Auf diese Weise wollen wir nicht nur einen Ort des Innehaltens und der Hoffnung schaffen. Hier kann man ein Gebet sprechen, seine Gedanken loslassen. Besondere Begleitung bieten so genannte »Gebetsstationen«, die Besucher*innen bei einem Gang in die Kirche erleben dürfen. Ankommen. Da sein. Ruhe. Besinnung.

Aufgeschlossen sind wir für Sie am Ostersonntag auch nach dem Gottesdienst bis 15 Uhr – Osterkerzen stehen zur Mitnahme bereit. Im Folgenden ist dann die Peter-und-Paul-Kirche montags bis samstags von 9 bis 15 Uhr für Sie geöffnet.